Ambient on/off

Sign up

 

Continue

Continue By creating an account you agree to the Terms of Service & Privacy Policy

[CP] Lithuania and Poland [DE|EN]

Day 1,846, 14:14 Published in Germany Germany by Bundeskanzleramt


Hallo eDeutsche Bürger und Bürgerinnen!
Heute gibt es mal ein kurzes Update, was bisher so geschehen ist.

Litauen NE:
Das NE-Proposal gegen Litauen wurde gestartet, um den Schweden zu helfen, sollten sie dies brauchen. Noch während die Abstimmung lief, und auch danach noch, befanden wir uns in Verhandlungen mit Litauen und Schweden. Da jedoch die beiden Länder zu einer Einigung gekommen sind und ihren Krieg beenden werden, wird es hier zu keinem Konflikt kommen. Litauen wird Scania an Schweden zurückgeben und wir werden den NE zu ihnen verlieren.

Polen-MPP:
Einige waren sicherlich überrascht von der Abstimmung über ein MPP mit Polen, manche haben ja auch gleich einen Aufschrei deswegen veranstaltet.
Warum habe ich den Vorschlag eingebracht?
Litauen hat die Initiative, da sie ihren NE wenige Sekunden vor uns vorgeschlagen haben. Wenn wir, genau wie sie, ein Polen-MPP hätten und sie uns angegriffen hätten, hätten sie ihr MPP, und damit ihren stärksten Verbündeten verloren. Nachteile sind und wären für uns durch diese Sache keinerlei entstanden.
Desweiteren wurde gesagt, ein MPP mit Polen wäre eine 180°-Wendung. Das ist einfach nicht wahr. Wenn auch nicht unbedingt freundschaftlich, unsere Beziehung zu Polen hat sich stetig gebessert. Und wie FHK bereits geschrieben hat, die eWelt ändert sich, Deutschland aber bleibt starr. Und Starrheit ist selten gut, jedenfalls wenn alles andere sich bewegt. Um sich das leisten zu können, muss man schon die Sonne sein. Unsere Freunde werden nicht immer unsere Freunde bleiben, man muss sich ja nur mal Ungarn ansehen. Nachdem sie mit PEACE uns von EDEN befreit hatten, gehörten sie zu unseren besten Freunden. Später wurden wir zu Feinden, während wir uns mit EDEN anfreundeten. Und genau wie damals ändert sich nun alles wieder. Auch unsere Freunde suchen sich neue Verbündete. Manche werden an unserer Seite bleiben, manche nicht. So ist das eben.



Übrigens habe ich mich dazu entschlossen, ab sofort zwei gewisse Personen zu ignorieren, da sie bereits mehrfach gezeigt haben, dass man mit ihnen nicht richtig diskutieren kann. Es gibt da noch den Einen oder Anderen, der ihnen auf diese Liste folgen könnte.

Der Kongressler, der Informationen aus dem internen Bereich des Bundestags weitergegeben hat, hat dies inzwischen zugegeben und ist entsprechend der Geschäftsordnung sanktioniert worden. Ich bedanke mich dabei für seine Ehrlichkeit, muss allerdings auch alle Abgeordneten dazu aufrufen, die GO durchzulesen und sich daran zu halten.


Maxi Fifole
Präsident eDeutschlands



Hello eGerman citizens and friends from around the world!
Today a short update on what has happened so far.

Lithuanian NE:
The NE-proposal against Lithuania was started to help Sweden should they need it. While the voting was still going on and also afterward we were talking to Lithuania and Sweden. As both countries came to an agreement and will end their war we won’t have any battles with Lithuania. Scania will be returned to Sweden and thus we will lose our NE.

Poland-MPP:
Many of you were probably surprised by the proposal of a MPP with Poland, some started complaining immediately.
Why did I propose this?
Lithuania has initiative as they proposed their NE a few seconds before we did. With us having a Poland-MPP just like them they would lose theirs should they attack us and thus would lose their strongest ally. We don’t and we wouldn’t have had any disadvantages with this.
Someone said a MPP with Poland would be a 180° turn. That is simply not true. Sure you wouldn’t really compare our relationship to a friendship but it has improved these last months. And as FHK already said the eWorld is changing, eGermany however is remaining frozen. And such inflexibility is hardly ever good especially if everything else is moving. Only the sun can afford to be like that. Our friends won’t always stay our friends, you just have to look at Hungary. After they liberated us from EDEN together with PEACE they were some of our best friends. Later we became enemies, while we became friends with EDEN. And just like back then things are changing. Our friends are also looking for new allies. Some will stay with us, some won’t. That’s how it is.


By the way I have decided to completely ignore certain people as they have proven time and again that you can not debate with them properly. There are a few more who might follow them on that list.

The congressmember who leaked information from the internal part of the Bundestagsforum has admitted to it by now and has been sanctioned according to the Geschäftsordnung. I thank him for his honesty but also have to call upon all members of congress to read the GO and to act according to it.


Maxi Fifole
President of eGermany


Offizielle Zeitungen / official governmental newspapers:

 

Comments

Satyre Reynes
Satyre Reynes Day 1,846, 14:14

fist

eisenmutter2
eisenmutter2 Day 1,846, 14:28

"Der Kongressler, der Informationen aus dem internen Bereich des Bundestags weitergegeben hat, hat dies inzwischen zugegeben und ist entsprechend der Geschäftsordnung sanktioniert worden."

sehr schön dass sich der betreffende selbst (und vielleicht sogar aus freien stücken) gemeldet hat. spricht für ihn.

Lord o S
Lord o S Day 1,846, 14:34

Wie kann man nur so dreist lügen?
Kannst du dich nicht erinnern was du Gestern im Forum geschrieben hast, stimmt in keinem Wort mit diesem Artikel überein.
Noch dazu stellt sich die Frage kennst du dieses Spiel überhaupt?
Aus heiterem Himmel schlägst du ein MPP mit Polen vor und erwartest das Polen ihn Positiv abstimmt und Litauen im stich lässt?

eisenmutter2
eisenmutter2 Day 1,846, 14:47

@Lord o S Day 1,846, 14:34
stellt sich die Frage kennst du dieses Spiel überhaupt?

nur weil wir ein MPP mit polen machen erlöscht nicht das von litauen.
litauen hätte nur ihr MPP verloren wenn sie uns wirklich angegriffen hätten.

sowas nennt man taktik und onrops reaktion ist ein grund warum der CP und minister bestimmen und eben nicht bei allen dingen der kongress eingebunden wird. denn taktik bringt nichts wenn man es groß und breit öffentlich erklärt was man vorhat.

Kalif Batan
Kalif Batan Day 1,846, 14:50

voted!
Hauptsache Lordchen und onrop der alte Pole haben wieder mal gezeigt, wie schnell sie jeglichen Anstand von Bord schmeissen, sobald sie meinen den Durchblick zu haben!

eisenmutter2
eisenmutter2 Day 1,846, 14:57

wenn die polen durch schon am anfang viele JA in deutschland mitgezogen wären, wäre deutschland geschützt gewesen

wären sie nicht mitgezogen hätte man eben auch hier den MPP abgelehnt - dh es wäre kein schaden entstanden. wenn aber onrop erstmal alle (auch die kongressler die abstimmen) in angst und schrecken vor ihrem angeblich unfähigen CP versetzt der angeblich "pseudo-taktische Proposals mit Gegnern" vorschlägt kann ja nix draus werden

eisenmutter2
eisenmutter2 Day 1,846, 14:57

am besten man gibt auch hier in deutschland nur noch befehle an den kongress JA oder NEIN zu voten oder man muss echt hier einigen leuten jede entscheidung dreimal vorkauen damit sie sie verstehen und dann vielleicht auch gut finden und dann.. ja dann vielleicht sogar so voten wie es angebracht ist - anstatt panisch "feuer!" -schreiend aus dem kongress zu laufen wenn sie was nicht verstehen

Lord o S
Lord o S Day 1,846, 15:00

eisenmutter wieder laberst du nur Dünnschiss.
Über jeden wichtigen MPP wurde im Buta Forum Diskutiert nur über diesen nicht?
Stell dir mal vor einer aus der LPP würde so ein Proposal Starten?
Die LPP würde hier Öffentlich gesteinigt aber wenn es ein OMGler macht dann ist alles OK und sehr Cool?
(auch mit seiner DUMMEN Begründung im Forum).

Kalif ja klar nur Ihr habt hier den Durchblick alle anderen sind einfach zu Doof?

Lord o S
Lord o S Day 1,846, 15:01

eisenmutter

wenn die polen durch schon am anfang viele JA in deutschland mitgezogen wären, wäre deutschland geschützt gewesen

Wenn meine Oma EIER hätte wäre sie mein Opa

Udra
Udra Day 1,846, 15:09

Poland is not the only strong ally Lithuania has MPP with, and most of time you start the NE first.
But still, thank you for the cooperation.

Herbert Mustermann
Herbert Mustermann Day 1,846, 15:09

Liest sich ziemlich langweilig, muss ich sagen. Und der Plan klingt nach naiver Milchmädchenrechnung - aber was soll's. Gibt's denn irgendwann mal wieder was interessantes?

Konrad Neumann
Konrad Neumann Day 1,846, 15:12

Good and clear article. Voted. It is really sad to see some people are willing to go so low for petty partisan gains. I hope that reason and moderation will be back in the LPP soon for it is not good for the party and Germany to see individuals who violate laws for a smear campaign. This is politics not personal vendetta. The people voted for Maxi, deal with it. Whining about it will not help your cause at all.

eisenmutter2
eisenmutter2 Day 1,846, 15:15

@Lord o S Day 1,846, 15:00

nja so wie ich es lese ging es um das abfangen des NEs. gab es denn 1-2tage zeit für die kongressler sich erstmal einzufinden und dann noch zu entscheiden bevor der litauen NE beschlossen gewesen wäre? oder sind die kongressler auf einmal so schnell im entscheiden geworden und ich habs nicht mitbekommen?

Kalif Batan
Kalif Batan Day 1,846, 15:26

@Lord o S Day 1,846, 15:00

nein, natürlich nicht. Es gibt bei "euch" Leute die den Durchblick haben, und bei "uns" welche die es auch nicht checken, aber du und Kollege onrop, ihr habt das Talent euren fehlenden Durchblick und euer Unwissen gepaart mit lächerlichen Anschuldigungen lautstark zur Schau zu stellen.

Butzemann
Butzemann Day 1,846, 16:55

Kalif x2

Wen wundert bei solchen Parteimitgliedern der Stand der LPP?

bernhardms
bernhardms Day 1,847, 00:07

In einem Punkt gebe ich smutje recht. Wenn in der jetzigen Konstellation ein LPPler einen MPP vorgeschlagen hätte, hätte es schon entsprechende Reaktionen gegeben.
Aber das liegt ja in der Natur des Spiels
btw. wann wurde das letzte Mal im Kongress über einen MPP diskutiert ? Besonders über einen, der rein taktische Gründe hat ?
Und inwiefern trägt das leaken von Informationen dazu bei, dass der Kongress künftig mehr Informationen erhält ?

onrop
onrop Day 1,847, 00:20

Ist klar berndhard, nur einzig und allein durch das Vorenthalten von Informationen ist diese Diskussion ausgebrochen. Macht ruhig weiter so, es macht euch garantiert glaubwürdiger.

Sonntagskind
Sonntagskind Day 1,847, 01:32

"... ihnen auf diese Liste folgen könnte"

Endlich hat wieder irgendwer eine Liste gemacht.

Ferdinand von Carlsberg
Ferdinand von Carlsberg Day 1,847, 01:51

Nach großer neuer Freundessuche sieht das zwar nich aus, aber mal votiert.

Seelenwinter
Seelenwinter Day 1,847, 02:55

Kalif x3

eisenmutter2
eisenmutter2 Day 1,847, 04:34

fand die vorgehensweise aber auch etwas plump... hätte man wenn die polen doch JA gestimmt hätten nicht auch selber eine mehrheit an stimmen auf dts seite für JA aufbringen müssen damit erstens die polen sehen man meint es ernst und zweitens, dass der MPP geschlossen wird? (es müssen doch beide seiten zustimmen oder?)

oder hatte man genug leute im kongress, die eingeweiht waren oder einfach nur unhinterfragt JA gestimmt hätten wenn man sie darum gebeten hätte?

eisenmutter2
eisenmutter2 Day 1,847, 04:35

damit wäre es ja dann auch erklärbar wenn trotz nicht-öffentlichem thread nicht noch weitere leute eingeweiht werden (wie onrop), wenn man auch ohne die schon im ernstfall das ding durchkriegt...

bernhardms
bernhardms Day 1,847, 06:30

Eisenmutter, der polnische Kongress hat recht schnell den MPP abgelehnt. Danach war es eh egal was der deutsche Kongress wählt und viele haben mit Nein abgestimmt.
Ich z.B. hab gar nicht mehr abgestimmt weils nicht mehr relevant war. Im Bedarfsfall wär der schon angenommen worden

Leopold von Bismarck
Leopold von Bismarck Day 1,847, 07:20

So eine Erklärung wie hier zum Polen MPP hätte sicherlich deutlich mehr Ja-Stimmen gebracht als so, die offizielle Erklärung ist okay, intern wurde der gesamte Kongress aber im Dunkeln gelassen!

Ein Polen MPP mag zwar keine 180° Wende sein aber es ist aufjedenfall schwer sich mit jemandem zu Verbünden der die Hälfte unseres Land dauerhaft besetzt hält und uns "erlaubt" zu existieren... oder sehe ich das falsch?
Schön dass eine offizielle Erklärung kommt, intern fehlte es...

Awesome Prussia
Awesome Prussia Day 1,847, 09:29

So eine Erklärung wie hier zum Polen MPP hätte sicherlich deutlich mehr Ja-Stimmen gebracht als so, die offizielle Erklärung ist okay, intern wurde der gesamte Kongress aber im Dunkeln gelassen!
x2

btw erste Nein stimme kam von mir ohne von Onrop oder sonst wem überzeugt worden zu sein ; )

Mr. Enya
Mr. Enya Day 1,847, 13:34

zumindest im NÖ-Bereich des Kongresses hätte diese Erklärung auftauchen dürfen. Mir war allerdings schon klar, dass die "offizielle" Erklärung von Maxi im NÖ-Bereich nicht die ganze Wahrheit sein konnte. Schade, dass dem Kongress diese "Geheimnisse" nicht anvertraut wurden.

Schade ABER AUCH, dass der Kongress selbst die "falschen" Geheimnisse in Minutenschnelle ausplauderte, und sich damit als unwürdig gezeigt hat, "echte" Geheimnisse anvertraut zu bekommen.

Lord o S
Lord o S Day 1,847, 13:43

Enyavar

Ich habe die Frage gestellt im IRC und anstatt eine Vernünftige Antwort zu bekommen kam von Ministern nur Trollerei, und wenn man nach so einer Aktion Reagiert wird man an den Pranger gestellt?

Erik War
Erik War Day 1,847, 13:50

Ungarn ist unser Feind geworden, da sie Polen bei der Besetzung unseres Land geholfen haben. Nur für ein paar idiotische Bonis die sie eh nicht halten konnten. Sie haben es aus Machtgründe gemacht. Aus den gleichen Gründen würde uns auch Polen jederzeit vernichten und versklaven, fals selbst das in diesem geldgeilen Spiel möglich ist. Polen ist aufgrund seiner extremrechten aroganten art gegen allen anderen für uns kein Koalitionspartner. Ich sage ein Deutschland, dass mit Polen verbündet ist...

Erik War
Erik War Day 1,847, 13:53

ist ein Deutschland, dass sich nicht verteidigt sondern besetzt, dass nicht schützt sondern zerstört, dass nicht geachtet ist, sondern verhasst. Auf das zum ersten mal die Behauptungen einiger verrückten zutrift, dass Deutschland nichts anderes verdient als die Auslöschung. Verbrüdert euch gerne mit den Polen Hail Maxi. Leb wohl Deutschland

eisenmutter2
eisenmutter2 Day 1,847, 15:45

@Lord o S Day 1,847, 13:43
wie auf deinen ausbruch auch schon von mir erwidert bist du kein kongressmitglied mehr und noch nicht mal mehr edeutscher citizen - damit hast du auch keinen anspruch darauf eine ernste antwort auf ein nicht-öffentliches thema zu stellen.

ich schreib das hier auch noch 5mal wenn du die frage jetzt unter jeden artikel kopierst um dich selbst als unschuldigen oder gar opfer hinzustellen

Lord o S
Lord o S Day 1,847, 16:04

eisenmutter ich schreibe dir schon zum 2 ten mal, ich Kämpfe für eDeutschland und bin ein Soldat der Bad Company, erledige jeden Tag mein DO , da bin ich sicher mehr verbündet mit eDeutschland als du!

eisenmutter2
eisenmutter2 Day 1,847, 17:22

@Lord o S Day 1,847, 16:04
von mir aus kannst du auch blutsbruder von deutschland sein, macht dich immer noch nicht zum kongressler und damit berechtigetn mitwisser

wenn alle ein recht auf zugang zu geheiminformationen haben allein weil sie für edeutschland kämpfen, dann sind es keine geheiminfos mehr und man kann es gleich öffentlich stellen

eisenmutter2
eisenmutter2 Day 1,847, 17:27

nach der "logik" von dir könnten mehrere 100 spieler einsicht in die nicht-öffentlichen pläne von EDEN und anderen allianzen verlangen.

Herbert Mustermann
Herbert Mustermann Day 1,848, 07:16

Ich wusste doch, dass ich den Artikel zur Transparenz nicht umsonst geschrieben habe.

moonburn
moonburn Day 1,848, 08:32

mpp with poland you can had me to the critics point of view

eDeutschland
eDeutschland Day 1,848, 14:01

Nein.

 
Post your comment

What is this?

You are reading an article written by a citizen of eRepublik, an immersive multiplayer strategy game based on real life countries. Create your own character and help your country achieve its glory while establishing yourself as a war hero, renowned publisher or finance guru.