Ambient on/off

Sign up

 

Continue

Continue By creating an account you agree to the Terms of Service & Privacy Policy
Resend email   |  Can't find the email? confirmation@erepublik.com

Resend the confirmation email to this address

Resend email Can't find the email? confirmation@erepublik.com

Kampfguide - Wie kämpfe ich richtig?

Day 1,126, 05:26 by Einsteigerhilfe eGermany
Anleitung Kampfmodul: Wie kämpfe ich richtig?

1. Wo soll ich kämpfen?
2. Wie ist ein Kampf aufgebaut?
3. Wie läuft der Kampf ab?


1. Wo soll ich kämpfen?

Besonders hervorgehoben wird die sogenannte Campaign of the Day, welche der jeweilige Landespräsident bestimmen kann.

Sollte eine solche Kampagne bestimmt worden sein, sollte man sich an diese Anweisungen halten.

Direkt auf der Startseite gibt dir eRepublik unter "Military Campaigns eine Übersicht der aktuellen Kämpfe.

Hier werden alle Kämpfe von Deutschland und seinen Verbündeten angezeigt.

Wenn du etwas Zeit hast, solltest du einen Blick in die Wehrverwaltung werfen. Dort veröffentlicht das Verteidigungsministerium Informationen zu aktuellen Kämpfen und verweist auf Schlachten die besonders wichtig sind.

Die Artikel der Wehrverwaltung sollten immer gevoted werden, so dass möglichst viele Deutsche die aktuellen Artikel sehen. Am Besten abonnierst du die Wehrverwaltung auch, denn dann ist es einfacher für dich den aktuellen Artikel zu finden:

Alle deine abonnierten Zeitungen findest du hier:




2. Wie ist der Kampf aufgebaut?

Nachdem du dir, aus der Wehrverwaltung oder aus den aktuellen Ereignissen einen Kampf ausgewählt hast und diesen geöffnet hast, siehst du das Schlachtfeld vor dir.


Oben links steht das Land für das du kämpfst und oben rechts steht der Gegner. Du kämpfst automatisch für die Seite mit der du verbündet bist, mit Ausnahme von Widerstandskämpfen, wo du deine Seite wählen kannst:


Jeder Kampf ist in mehrere Teilkämpfe geteilt, die jeweils 2 Stunden dauern. Wie viele dieser Teilkämpfe die jeweilige Seite gewonnen hat, siehst du an der Anzahl der Kronen auf der jeweiligen Seite.

Die Seite die zuerst 8 dieser Teilkämpfe gewonnen hat, gewinnt die Schlacht.

Der blau/rote Balken in der Mitte zeigt dir den Stand der aktuellen Einflussleiste und die Zeit gibt an, wie lange diese Teilschlacht noch läuft.


Neu ist der Punktecounter links und rechts von der Einflussleiste.


Unter der Punkteanzeige siehst du jeweils den aktuellen "Battle Hero", der für diese Teilschlacht den meisten Schaden gemacht hat.

Um eine Schlacht zu gewinnen, muss eine Seite mehr als 1800 Punkte erreichen. Somit ist es nicht nötig noch zu kämpfen, wenn bereits eine Seite 1800 Punkte oder mehr erreicht hat!
Die Punktevergabe ist nach einem festen Zeitmuster geregelt:

Zu jeder Minute wird die Seite, die die Einflussleiste kontrolliert (über 50%), Punkte nach folgenden Kriterien gewinnen:
- in den ersten 30 Minuten der Schlacht, 10 Punkte pro Minute;
- im Zeitraum von 31-60 Minuten, 20 Punkte jede Minute;
- von 61-90, 30 Punkte jede Minute;
- in den letzten 30 Minuten, 60 Punkte jede Minute.

Es sind somit insgesamt 3600 Punkte möglich (300, 600, 900, 1800). Bei Gleichstand gewinnt der Verteidiger.

Deshalb ist es wichtig, auch am Anfang einer Runde die Einflussleiste bei mehr als 50% zu halten, wenn man eine Schlacht gewinnen möchte. Schaden verschenkt man also nur, wenn die Schlacht schon entschieden ist, ansonsten kann jeder Kampf entscheidend sein!



3. Wie läuft der Kampf ab?

Wenn du eine Waffe besitzt wird diese automatisch verwendet. Falls du mehrere Waffen besitzt kannst du zwischen diesen wechseln. Die Werte der Waffe werden dir angezeigt wenn du mit der Maus über die Waffe gehst.

Für Anfänger gilt: Kämpft erst einmal ohne Waffen, da diese relativ teuer sind. Kauft lieber Brote, da diese das bessere Kosten/Nutzen-Verhältnis haben. Falls du eine Waffe besitzt, ist es möglich, ohne Waffe zu kämpfen, indem du die Waffen auf dem Markt zum Verkauf anbietest.

Wenn ein Krankenhaus vorhanden ist wird dir das hier angezeigt. Jede Benutzung des Krankenhauses bringt dir 10 Wellness zurück. Die kleine grüne Zahl zeigt dir an wie oft du das Krankenhaus benutzen darfst.

Krankenhäuser sind bisher sehr selten und wenn es eines gibt sind diese meist nach kurzer Zeit aufgebraucht. Eine Änderung des KH-Systems wurde von den Admins angekündigt.

Wenn kein Krankenhaus vorhanden ist, oder du es schon benutzt hast, wird hier deine Nahrung angezeigt, falls du welche besitzt.

Auch mit Nahrung kannst du zusätzliche Gesundheit regenerieren. Wie viel das ist richtet sich nach der Qualität der Nahrung. Insgesamt kannst du bis zu 300 Wellness am Tag mit Brot "aufladen" (Ausgenommen Sonderaktionen, bei denen die mögliche Wellness temporär erhöht wird).

Wenn es kein Krankenhaus gibt und du keine Nahrung mehr hast, könntest du dir für jeweils 0,5 Gold ein "Health Kit" kaufen, was dir weitere 10 Wellness bringt, aber das ist sehr teuer.
Es ist deutlich günstiger das Gold in DEM zu tauschen und dafür Brot auf dem Markt zu kaufen.

Der Kampf an sich läuft denkbar einfach ab: du kämpfst (Klick auf den Fight-Button) und machst Schaden an deinem Gegner. Für jeden Kampf verlierst du selbst 10 Gesundheit. Das machst du so lange, bis der Gegner besiegt ist.
Dies kann, je nach Gegner, 1 Kampf (minus 10 Wellness) oder auch 5-6 Kämpfe (minus 50-60 Wellness) bedeuten. Also Vorsicht bevor du einen weiteren Gegner angreifst.


Jetzt nur noch auf "Add Influence" klicken und schon wird dein Schaden gewertet.

Es ist wichtig dabei auf die Gesundheit zu achten. Kämpfe nur so oft wie du es dir leisten kannst. Du solltest darauf achten nicht unter 20 Gesundheit zu geraten, weil du dann nicht mehr kämpfen kannst. Außerdem ist deine Produktivität dann beim Arbeiten sehr schlecht.



Bei Fragen oder Problemen besucht das eDeutsche Forum, kommt ins IRC oder meldet euch direkt bei uns über eine PM.

Letzte Aktualisierung: 03.04.2011 von Freiheitskaempfer
 

Comments

Xstar
Xstar Day 1,126, 05:37

voted gute einführung in das kampfmodul

xorax
xorax Day 1,126, 05:40

Schöner Guide. VOTE

Reichenbacher
Reichenbacher Day 1,126, 05:52

Ein kleiner Hinweis muss/sollte noch rein:

Wenn man eine Waffe hat, MUSS man sie leider benutzen. Es ist nicht möglich "keine Waffe" auszuwählen!

Wer also Waffen horten (weil man sie z.B. gerade billig bekommt oder geschenkt gekriegt hat) oder für wichtige Kämpfe aufsparen möchte , der muss sie in eine ORG verschieben.

Ansonsten saubere Arbeit. Nette Idee mit dem "Helferlein".

Einsteigerhilfe eGermany
Einsteigerhilfe eGermany Day 1,126, 05:55

vielen dank für den hinweis, ist eingefügt

Attaualpa
Attaualpa Day 1,126, 06:25

Man bekommt nur 10% der "War influence"-Punkte als Rang Punkte, und ich glaube 1% als Erfahrung.

Freiheitskaempfer
Freiheitskaempfer Day 1,126, 06:29

steht irgendwo etwas gegenteiliges? find grad nichts wo was zum verhältnis gesagt wurde.

influence = x
rank points = x/10
XP = anzahl der fights die man braucht

Attaualpa
Attaualpa Day 1,126, 06:34

Das steht auf dem letzten Bildchen

KellyWeisz
KellyWeisz Day 1,126, 07:10

Ich hab das Kampfsystem endlich verstanden! \o/

hewlett1990
hewlett1990 Day 1,126, 07:19

Warum wurde der Guide nicht in der Wehrverwaltung veröffentlicht?

Freiheitskaempfer
Freiheitskaempfer Day 1,126, 07:30

zum einen, weil die einsteigerhilfe alle guides sammeln soll, zum anderen weil die bundeswehr bzw wehrverwaltung keinerlei anstalten gemacht hat, etwas zu veröffentlichen.

Rotar Arlensius
Rotar Arlensius Day 1,126, 08:00

ich hoffe das man wenn die Orgs abgeschafft werden wenigstens mal ohne Waffen kämpfen kann auch wenn man welche im Inventar hat. Schöner Guide, sollte eigentlich jeder verstehen, wenn nicht einfach einen erfahrenen Spieler ansprechen oder im IRC vorbeischneien.

Ach und immer schön auf das Aktualisierungsdatum gucken (letzte Zeile) : )

Reichenbacher
Reichenbacher Day 1,126, 08:23

Steht es denn schon fest ob die Orgs abgeschafft werden und wann?

Freiheitskaempfer
Freiheitskaempfer Day 1,126, 08:32

dass sie abgeschafft werden, haben die admins im forum geschrieben. wann sie abgeschafft werden, haben sie aber nicht gesagt

Martin Stettler
Martin Stettler Day 1,126, 09:07

gratz, sehr gute arbeit. na da werde ich doch glatt 5 x voten

Otis84
Otis84 Day 1,126, 09:12

Großartige Arbeit! Ab auf´s Schlachtfeld! ; )

e.MIS
e.MIS Day 1,126, 11:20

Die Artikel der Wehrverwaltung sollten immer gewählt werden, so das möglichst viele Deutsche die aktuellen Artikel sehen. Am Besten abonnierst du die Wehrverwaltung auch, denn dann ist es einfacher für dich den aktuellen Artikel zu finden:

Waere dann aber auch schoen, wenn die Wehrverwaltung auch regelmaessig Kampfempfehlungen geben wuerde. Die letzte Empfehlung ist mehr als 1 Woche alt....;-(

higter
higter Day 1,126, 12:41

Die WV kann den Artikel ja auch noch veröffentlichen. Aber so sind wenigstens alle Guides im Helferlein an einer Stelle und leicht zu finden.

Gambler252
Gambler252 Day 1,126, 14:09

Danke für die ausführliche Erklärung

Nordmark75
Nordmark75 Day 1,126, 15:26

Sehr gute Arbeit, ein dickes Dankeschön.

HANNS G
HANNS G Day 1,127, 07:58

ja so versteht das auch meiner einer

Mineleger
Mineleger Day 1,127, 10:31

super, danke, vote und sub

Slayerhead
Slayerhead Day 1,128, 02:35

v+s, sehr gut.

Ali Prince
Ali Prince Day 1,184, 13:01

Sehr guter Guide
Forallem für Anfänger . Danke

ilphen
ilphen Day 1,226, 12:30

Babman
Babman Day 1,354, 12:57

wie entscheidet sich wie groß die war influence punkte sind... schwanken ja sehr.. komme aber nie über 2000.. man sieht aber viele die 8000 und mehr haben...

Theodor Trust
Theodor Trust Day 1,481, 13:06

Klar strukturiert und sehr hilfreich, ein sehr guter Artikel.

Tipp: Wer ohne Waffen kämpfen möchte, kann diese vor einem Kampf zu einem "unverkäuflichen" Preis auf dem Markt anbieten und das Angebot nach Beendigung seines Kampfeinsatzes dann zurückziehen. Waffen, welche auf dem Markt angeboten wurden, werden während eines Kampfes nicht berücksichtigt.

 
Post your comment

What is this?

You are reading an article written by a citizen of eRepublik, an immersive multiplayer strategy game based on real life countries. Create your own character and help your country achieve its glory while establishing yourself as a war hero, renowned publisher or finance guru.