Ambient on/off

Sign up

 

Continue

Continue By creating an account you agree to the Terms of Service & Privacy Policy

[LPP] PP-Wahl am 15.05.2013 - Martianus

Day 2,002, 11:10 Published in Germany Germany by Martianus


Liebe Parteimitglieder,

wie unser amtierender Parteivorsitzender, onrop, bereits bekannt gegeben hat, soll es in der nächsten Amtszeit zu einem Führungswechsel in der Partei kommen.
Zwar bin ich der einzige, offizielle Kandidat für die morgige Wahl, aber das bedeutet ja nicht, dass damit dann alles bereits in Stein gemeißelt ist. Aus diesem Grund, möchte ich euch wissen lassen, was ihr im Falle meiner Wahl von mir und dem Team der Parteiführung erwarten könnt.

Als einen der wichtigsten Punkte sehe ich, die Aktivierung unserer Mitglieder. Auch wenn wir die mitgliederstärkste Partei sind, so hat das überhaupt keine Bedeutung, wenn sich nur Wenige engagieren. Der angestrebte Führungswechsel soll hier bereits deutliche Zeichen setzen und zeigen, dass jedes motivierte Mitglied die Chance hat, Verantwortung zu übernehmen und maßgeblich an der Entwicklung der Partei teilzuhaben. Darüber hinaus werde ich dafür sorgen, dass interessierte Mitglieder einen Platz im Kongress bekommen. Ein gesunder Mix aus “alten Hasen” und neuen LPP-Kongresslern soll den Einstieg in die politische Karriere erleichtern.

Desweiteren werde ich versuchen, Kontakte zu knüpfen, um politikinteressierten Mitgliedern eine Chance als Lehrling im Kabinett zu geben. Dass hier die Tore nicht verschlossen sind, hat die jüngste Vergangenheit gezeigt, wofür ich mich - insbesondere im Namen unserer Mitgliederbetreuerin “Spartaca” - herzlich bei unserem CP “NeueN”, “BadMax” und “Slayer” bedanken möchte. Hierzu wird es noch einen gesonderten Artikel geben, der zeigen wird, dass die LPP keineswegs so “regierungsfeindlich” eingestellt ist, wie oft behauptet wird.

In diesem Zusammenhang werde ich auch per Zeitungsartikel meine persönliche Sicht der Funktionen von Parteien in eRepublik darlegen, damit diese vollkommen sinnlosen links-mitte-rechts-Debatten, die durch eine e-weltfremde Partei aufgebracht wurden, ein für allemal ein Ende finden. Bei dieser Gelegenheit schicke ich schon mal im Vorfeld die Info an die DNVP: Mit mir als Parteipräsident (und auch mit keinem mir bekannten LPPler als PP) wird es in irgendeiner Form eine Zusammenarbeit geben! Auch hierzu wird es einen Zeitungsartikel mit einer persönlichen Stellungnahme im Fall meiner Wahl geben.

Ihr seht schon jetzt, dass es in Zukunft viel zu lesen geben wird. Einerseits wird es der Information dienen, andererseits vielleicht auch manch einen zum Umdenken bezüglich der LPP bewegen. Aber nicht nur Zeitungsartikel werdet ihr vermehrt finden. Auch das Tool “Newsletter”, welches Bestandteil unseres Partei-Portals ist, wird demnächst stärker eingesetzt.
Es wird unter meiner Führung also weniger darum gehen, die Mitgliederzahl noch weiter in die Höhe zu treiben, sondern mit Hilfe von Information das Potential, das garantiert in vielen von euch vorhanden ist, “heraus zu kitzeln”.

Abschließend möchte ich mich bereits heute, einen Tag vor der Wahl, bei allen Mitgliedern bedanken, die mir ihr Vertrauen schenken.

Für die LPP
Martianus
- Vizepräsident der LPP -



 

Comments

eisenmutter2
eisenmutter2 Day 2,002, 11:20

artikel in denen angekündigt wird was bald kommen soll bringen nicht viel. meist kommt dann danach nichts mehr etc pp

und mit deinen phallischen formulierungen (zb "Mitglieder") wirst du politisch auf harte widerstände treffen!


nein ehrlich - bin mal gespannt was kommt.

eisenmutter2
eisenmutter2 Day 2,002, 11:25

btw gut versteckt durch langen satz mit einschub aber dir ist ein bekenntnis zur DNVP rausgerutscht:

"Mit mir als Parteipräsident ... wird es in irgendeiner Form eine Zusammenarbeit geben!"

aber mach dir nix draus freudsche versprecher passieren jedem mal. und bedeuten tut das eh nix... achnee doch.

eisenmutter2
eisenmutter2 Day 2,002, 11:32

sollte wahrscheinlich sowas werden wie:

"Weder mit mir als Parteipräsident noch mit irgendeinem mir bekannten LPPler als PP wird es in irgendeiner Form eine Zusammenarbeit geben!"
oder

'Mit mir als Parteipräsident (und auch mit allen mir bekannten LPPlern als PP) wird es keine auch nur in irgendeiner Form geartete Zusammenarbeit geben!'

Martianus
Martianus Day 2,002, 11:43

Danke! - Genauso war es gemeint

Spartaca
Spartaca Day 2,002, 12:29

korrigierte Fassung auf http://lpp-portal.de.vu

Spartaca Day 2,002, 11:40

Comment deleted

Shivao
Shivao Day 2,002, 11:43

Meine Stimme geb ich dir

BigEll
BigEll Day 2,002, 11:45

Trotz des freudschen Versprechers, ist jedem Martianus' Stellung klar, denke ich.
Liest sich gut, und vergiss nicht: Lass deiner Worte Taten folgen!

eisenmutter2
eisenmutter2 Day 2,002, 11:46

wenns geht straftaten - damit mal was los ist

Martianus
Martianus Day 2,002, 11:47

Auha....bevor nun die Gerüchteküche brennt und Füchse in Preußen in einem freudschen Versprecher einen Anlass zur Freude sehen: Es wird definitiv KEINE Zusammenarbeit mit der DNVP geben!

eisenmutter2
eisenmutter2 Day 2,002, 12:12

.
LPP - gegen freude*

eisenmutter2
eisenmutter2 Day 2,002, 12:13

*anwendung auch bei brennenden küchen

bewertung: gut
TÜV 2002

Unteroffizier Rolf Steiner
Unteroffizier Rolf Steiner Day 2,002, 11:58

Politik ist doch ein so verlogenes Geschäft.

eisenmutter2
eisenmutter2 Day 2,002, 13:20

tja politik ist kein ponyhof - und das glaube schon seit abgang von ilphen oder so...

Martianus
Martianus Day 2,002, 20:06

fehlt da ein "ich" oder war das jetzt die Aufforderung an Uffz Steiner, das zu glauben? - :p

eisenmutter2
eisenmutter2 Day 2,003, 02:15

.
A: "seit wann schmeckt der fraß von wakos so sch3iße?"
B: "[ich] glaube schon immer"

= das ich kann man weg lassen

Mr. Enya
Mr. Enya Day 2,002, 13:05

Vote weil Fuchsjagdsaison eröffnet.

NorthAfricaCorps
NorthAfricaCorps Day 2,004, 06:31

Vote, guter Artikel. Bin mal gespannt
+ hab den Artikel iwie bisher übersehen : O

Little Bubi
Little Bubi Day 2,004, 08:03

guter Artikel aber zu spät gesehn, wahrscheinlich da zu wenige votes ..., daher vor 2 Tagen auf den falschen geklickt, also iwie unbedingt ma diese "Wahlempfehlungen" verbessern, das auch die weniger aktiven wissen, wo sie klicken sollen, können, müssen, tun^^. Ansonsten GL und viel Erfolg

 
Post your comment

What is this?

You are reading an article written by a citizen of eRepublik, an immersive multiplayer strategy game based on real life countries. Create your own character and help your country achieve its glory while establishing yourself as a war hero, renowned publisher or finance guru.