Okolje ON/OFF

Registrirajte se

 

Naprej

Naprej Z ustvarjanjem računa se strinjam s pogoji uporabe & pravilnikom o zasebnosti

[EN/DE] You got derped, but are you derp enough? #1

Dan 1,900, 13:43 Published in Germany Poljska s strani dermont


Dear Ladies and Gentleman,

I hereby announce my aim to go for a reelection as the Country President of eGermany.

It might be a matter of perspectives, but in my opinion we had a pretty boring month behind us. While friends and allies chose an ally side or got attacked by a so called friend, nothing really happened to eGermany.
Our peak was the one year anniversary with our confederation partner eDenmark. Also we were able to get a congress there.
Many interesting facts happened behind the scene. While most of my MoFA team and me hid in a dark room with people over the world, we were trying to figure out what lies ahead for our country. Countries switched sides and they made treaties which means the constellation of Foreign Affairs is constantly evolving. And so should we.
I’m focusing this month on the FA which means to create bonds with new friends and strengthen old ones. Those who helped us in the past won't be forgotten.

It doesn’t mean I’m going to lose sight of the other Departments. The Ministry of Defense is doing a pretty good job. As we were trying to do the past month I will promise to try to get a weekly Common Hit. Last month we had to cancel one because of the operation to get a eDenish Congress.
If you are idling in our comfortable #ger.forces channel you will see that we have a cool germanorder bot which will give you an accurate and updated order by typing the command “!order”

The Ministry of Community had a pretty successful month which included a lot of games and articles. Due to Real Life issues we couldn't present you as much Melting Pot Transparency - Articles as I imagined. We will try our best this month though.
Which shouldn’t be stopped is our ePlayboy. I cant imagine to live without it, can you?

The Ministry of Finances will be the same team. Since they have this nifty side project, I will urge them to publish a new analysis.

An addition to my old campaign will be the new “Commissioner for Newbies (Neulingsbeauftragter)”. We received information that our country is under a PTO threat. This means the new Department is kind of the first defense line against this threat.


In the upcoming days I will present you my Cabinet.

Stay tuned for the next article!



xoxo






PS: I am looking for bright, young and smart new eCitizens. If you are interested in eGovernmental work, you can PM me ingame or via IRC dermont|afk . No weirdos though.


[EN/DE] You got derped, but are you derp enough? #1




Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit gebe ich bekannt, dass ich mich zur Wiederwahl des Landespräsidenten von eGermany stelle.

Es mag Ansichtsache sein, aber meiner Meinung nach haben wir einen recht langweiligen Monat hinter uns.Während Freunde und Alliierte sich neuen Allianzen anschließen oder von sogenannten Freunden angegriffen werden ist nichts wirklich spannendes in eGermany passiert.
Unser Höhepunkt war der einjährige Geburtstag unserer Union mit eDänemark. Endlich konnten wir dort auch einen freien Kongress ermöglichen.
Viele Interessante Dinge geschahen hinter den Kulissen. Während der Großteil des MoFA-Team zusammen mit mir in dunklen Räumen mit Repräsententen aus der ganzen Welt tagten, versuchten wir auszuloten, was unserem Land bevorsteht. Länder wechseln die Seiten und machen Verträge, die Konstellationen entwickeln sich ständig neu.
Und genau das müssen auch wir tun.
Diesen Monat setze ich den Fokus auf außenpolitische Themen. Wir müssen Brücken zu neuen Freunden schlagen und die alten Freundschaften pflegen und stärken. Die, die uns in der Vergangenheit geholfen haben werden wir nicht vergessen.

Das bedeutet nicht, dass ich andere Ministerien aus dem Auge lasse. Das Verteidigungsministerium macht einen guten Job. Wie auch letzten Monat schon werden ich versuchen, für den nächsten Monat wöchentliche Common-Hits zu organisieren. Letzten Monat mussten wir leider wegen der Kongresswahl in Dänemark einen absagen.
Wenn Du mal in unserem kuscheligen #ger.forces abhängst wird Dir unser neuer germanorder-Bot auffallen. Mit dem Kommando “!order” wird er Dich mit den aktuellen Kampfanweisungen versorgen.

Das Community-Ministerium hatte einen sehr erfolgreichen Monat mit vielen Spielen und Artikeln. Aufgrund von RL konnten wir leider nicht so viel “Melting Pot Transparency”-Artikel schreiben wie gehofft. Wir werden unser Bestes geben, es diesen Monat nachzuholen.
Was auf keinen Fall eingestellt werden darf ist der ePlayboy. Ich kann mir kein Leben ohne vorstellen.

Das Finanzministerium wird das gleiche Team bleiben. Seit es dieses neue Nebenprojekt am laufen haben, werde ich gespannt auf neue Artikel pochen.

Zusätzlich zu meiner alten Kampagne wird es einen neuen Neulingsbeauftragten geben. Uns liegen Informationen vor, dass ein erneuter PTO-Angriff auf eGermany geplant ist. Das bedeutet, dass diese neue Stelle eine Art erste Verteidigungslinie gegen diese Form der Bedrohung wird.

In den nächsten Tagen werde ich mein genauers Kabinett vorstellen.

Seid gespannt auf die nächsten Artikel!



xoxo






PS: Ich suche frische, helle Köpfe. Wenn Du also Interesse an Regierungsarbeit hast, schreib mir eine ingame-Nachricht oder sprech mich im IRC unter dermont|afk. Bitte keine schrägen Vögel.
 

Komentarji

kev2969
kev2969 Dan 1,900, 13:49

I support Derpi.

Jeunny Swagg
Jeunny Swagg Dan 1,900, 13:54

Derpmont is bad. And should feel bad

Letnix
Letnix Dan 1,900, 13:57

"Wir müssen jetzt mit unseren Alliierten und Freunden einen Schritt weiter gehen. Das bedeutet, dass wir - meiner Meinung nach - am großen Spektakel teilnehmen müssen um etwas Action zu finden.
Bisher sind wir mit Asgard in Verbindung und hatten auch erste Sondierungsgespräche mit Circle of Trust und ich habe vor diese Gespräche zu intensivieren um Tatsachen zu schaffen."

Soweit aus dem Vormonatsprogramm - geändert hat sich: NICHTS!
Noch einen Monat drüber schlafen??

Sorry, aber die gross angekündigten Veränderungen sind wohl dann mehr oder weniger auch solche geblieben, nämlich Ankündigungen. Und was ich jetzt lese, das könnte auch vom Vormonat stammen...

Badass Dave
Badass Dave Dan 1,900, 15:38

Muss dem Mann über mir Recht geben. Das könnte genauso gut Copy + Paste vom Vormonat sein. Es hat sich im Grunde genommen gar nichts verändert. Im Grunde lese ich das selbe Wahlprogramm zweimal. Und "Derp enough" sind wir alle. Denn der Monat war weder "Derp" noch sonst was. Eigentlich war das nur ein Lückenfüller Monat. Mehr nicht.

dermont
dermont Dan 1,900, 16:31

Das Problem ist, dass es nichts großartiges gibt was zu erzählen wert wäre. Die Aktion mit Dänemark etc ja, aber ansonsten war ja nichts los. Nicht alles geht vom CP aus. Die Medienlandschaft war zwischenzeitlich fast ausgestorben mit 3 Artikeln.
Außenpolitik ist ein langwieriger Prozess, den man LEIDER nicht beschleunigen kann. Es gibt hoffnungsvolle Gespräche, aber eben nur halb volles Glas. Sowas ist artikeltechnisch nichts wert.
Außerdem hat sich der Kongress entschieden neutral zu bleiben. Dem habe ich mich gefügt. Wenn ihr allianztechnisch wo anders hinwollt, müsst ihr das auch aktiv sagen. Den anderen immer die Aufgaben zuschieben und selber nichts machen. Das kennen wir doch alle.

Badass Dave
Badass Dave Dan 1,900, 17:22

Klar, Politik ist eine langwierige Sache. Ich empfand es aber vor allem deswegen als langweilig, weil wir keine Updates bekamen, was du jetzt eigentlich machst. Du hast uns nicht einmal einen kleinen Einblick hinter die Kulissen geboten. Ich will auf keinen Fall dein Können oder dergleichen in Frage stellen. Aber durch das komplette Fehlen der oben genannten Updates empfand ich es eben als ziemlich öde und langweilig.

dermont
dermont Dan 1,900, 17:30

Wie gesagt aufgrund der Restriktion des Kongresses zur Neutralität waren mir die Hände gebunden. Ich kann halt schlecht über irgendwas berichten was sowieso niemals durch den Kongress geht. Bis auf die DK Sache gab es halt nichts zu berichten.

onrop
onrop Dan 1,901, 23:47

Gutes und wählbares Interview

Butzemann
Butzemann Dan 1,901, 00:48

Letnix, das sind sehr gewagte Worte für einen 2-Klicker!

Niemand in eD ist mit der aktuellen Lage wirklich glücklich. Dennoch hatten wir schon schlimmere Zeiten. Ob, wann und wie sich etwas an der aktuell neutralen Lage ändern wird, ist ein Frage einer langwierigen Außenpolitik. Da bin ich beim Kabinett sehr auf das gestellte MoFA gespannt.

Tiriumski
Tiriumski Dan 1,901, 01:39

Guter Mann.^^

NorthAfricaCorps
NorthAfricaCorps Dan 1,901, 04:18

@Butzemann
Wie kommst du darauf, dass Letnix ein Zweiklicker ist?

@dermont
Naja, das jetzt dem Kongress zuzuschieben ist auch nicht die feine Art. Daran liegt es ja nicht.

dermont
dermont Dan 1,901, 04:47

Der Kongress entscheidet aber welche MPPs mit Ja abgestimmt werden, also doch

NorthAfricaCorps
NorthAfricaCorps Dan 1,901, 05:28

Naja, das wusstest du aber schon vor deinen Ankündigungen.
Verstehe mich nicht falsch, ich mach dir keinen Vorwurf. Nur frage ich mich, warum der Kongress dafür jetzt die Verantwortung tragen soll.

The Docfather
The Docfather Dan 1,901, 13:25

Das MoF soll mal zusehen das es seinen Job macht und Haushaltsberichte vorlegt, die treasury anderer Länder interessiert mich marginal.

eisenmutter2
eisenmutter2 Dan 1,901, 14:44

@NorthAfricaCorps Day 1,901, 05:28

man kann ja an bündnissen arbeiten aber selbst wenn man die beste idee hat wo gibt kann man dann doch niemanden zwingen bei einem solchen bündnis mit zu machen. und ohne tolle bündnisaussicht (bspw ein bündnis welches brennenden schwertes das fäulnis polen aus deutschland heraustrennt) wird sich der kongress auch nicht umstimmen lassen - dh nicht so leicht zum abweichen von der neutralität zu überzeugen sein. die meisten bündnisse aktuell werden wohl nur wenig optimal sein und mehr risiko als gewinn mit sich bringen

zudem ist man auch zwängen der vergangenheit ausgesetzt
das was früher war funktioniert nicht mehr aber eine 180°-drehung kann man auch nicht vollziehen* und ein mittelding bzw das was übrig bleibt ist dann auch nicht automatisch die beste (oder überhaupt eine) lösung




*außer man spielt jetzt etwas und ruft jetzt offiziell das kleinprotektorat deutschpoland aus welches in der folgezeit auf befehl der gloreichen führung aus poland und natürlich mit größtem vergnügen nach deutscher gewissenhaftigkeit mit sämtlichem ihm zur verfügung stehenden menschenmaterial aktiv an der annektierung österreichs mitarbeitet

eisenmutter2
eisenmutter2 Dan 1,901, 14:58

zudem wird man auch nicht nach jedem diplomatischen versuch bzw kontakt auf smee agains couch platz nehmen wollen


btw ich hab kein plan von dem sche1ss und hab nur irgendwas geschrieben was mir grad so in den sinn kam, lol.

Franz von Hahn
Franz von Hahn Dan 1,902, 10:32

Alles braucht seine Zeit. Mal sehen was im nächsten Monat möglich ist.

 
Objavi komentar

Kaj je to?

Prebirate članek, ki ga je napisal državljan eRepublika, izjemne večigralske strateške igre, ki temelji na državah iz resničnega življenja. Ustvarite svoj značaj in pomagajte vaši državi doseči slavo medtem ko se uveljavljate kot vojni junak, znan založnik ali finančni mogotec.