Latar Belakang on/off

Daftar

 

Lanjut

Lanjut Dengan membuat akun ini, maka Anda menyetujui Ketentuan Layanan & Kebijakan Privasi

[BB] PP-Special [DE/ENG]

Hari ke 1,828, 00:26 oleh Daniel Kulur


Ich habe jetzt schon länger nichts mehr veröffentlicht und habe mich deshalb dazu entschieden ein PP-Spezial zu machen, wie ich es eigentlich schon lange geplant hatte, bisher aber noch nicht dazu gekommen bin.
Ich habe die Parteipräsidenten der 10 größten Parteien angeschrieben und ihnen folgende Fragen gestellt( Der PP der „Jeder darf mal Partei“ hat verlauten lassen, dass er nur darauf aufpasst, dass die Partei nicht in falsche Hände gerät und deshalb wird er nicht dabei sein).

1.Wer bist du?
2.Wofür steht deine Partei?
3.Was hast du in deiner restlichen Amtszeit mit deiner Partei vor?
4.In welche Richtung möchtest du das öffentliche Bild deiner Partei lenken?

Damit das jetzt keine Wand aus Text wird werde die Interviews auf 3 Ausgaben verteilen.
Diese Ausgabe: SPeD, PPeD, LPP




Oberasbach/SPeD


1. Ich bin schon seit über einem Jahr Mitspieler, und seit fast einem Jahr PP der SPeD. Leider mit sehr schwankendem Erfolg, was die Kongresswahlen, aber insbesondere die Kandidaten dafür betrifft. Im Kongress selbst war ich auch bereits einmal.

2. Im Moment sind die Mitglieder der Partei leider nicht sehr aktiv. Im Prinzip kann hier aber jeder seine Meinung vertreten. Klare, festgefahrene Positionen gibt es bei uns nicht. Bei wichtigen Themen, bei denen wir uns positionieren müssen, gibt es aber Diskussionen und Abstimmungen. Jedes Mitglied darf und soll zu seiner eigenen Meinung stehen! Nur davon leben Diskussionen und nur über diese findet man die beste Lösung.

3. Ich würde gerne mehr aktive Mitglieder finden, so dass wir wieder Kongresskandidaten stellen können und die vakanten Positionen in der Partei besetzten können (Vize-PP, Generalsekretär,...). Falls hier einer der Leser Lust zur Mitarbeit hat, kann er sich gerne unverbindlich bei mir melden.

4. Grundsätzlich müssen wir einfach wieder aktiver werden, damit wir erstmal wieder ein öffentliches Bild entwickeln können. Das ist zunächst das vorrangige Ziel.


Lokitown/ PPeD

1. Ich bin Lokitown (des town weil ich dachte man baut ne Stadt auf *Tisch - Kopf*) Im RL heiße ich Johannes und arbeite in der Chemie.

2. Die Piraten Partei eDeutschlands steht wie im echten Leben für einen Staat der regiert wird von Leuten die kaum einen Plan haben. Wir wollen mehr Mitsprache in die Bevölkerung bringen. Wir wollen die Staatsverschuldung drücken.... lol glaubst du des alles? Ok pass auf es war einmal ein schöner Abend, da hab ich mit ein paar Leuten eRep angefangen. Da uns KEINE der anwesenden Parteien zugesagt hat hab ich die paar Gold genommen und eben die PPeD gegründet, einfach weil wir es konnten. Mein Vizepräsi Fidelcastor trat zügig bei und seitdem steht die Partei in den Büchern :D

3. Da ich die Amtszeit schon so 3 oder 4 mal hinter mir habe bleibt alles beim alten. Wir existieren einfach und hoffen das man uns mit dem PTOs in ruhe lässt (wir wurden 1mal schon ptot).

4. Wir wollen die Öffentlichkeit mehr in unsere Arbeit einschließen, ABER das ist alles GEHEIM und muss erst Intern entschieden werden ;)

So Far bleibt mir eigentlich nur noch zu sagen ignoriert uns einfach wir sind zwar da aber stören doch keinen ;)


Zeeger/LPP

1. Zeeger, knackige 25 Jahre jung, eigentlich Bochumer Jung', aber ich wohne seit rund 2,5 Jahren in Hamburg. Privatere Dinge verrate ich nur persönlich ;-)

2. Rechts oder links, liberal oder sozial sind alles nur Begriffe, die man in diesem Spiel kaum unterbringen und verwirklichen kann. Daher sehe ich uns vor allem als sehr anfängerfreundlich und offene Partei, in der keine Stimme überhört wird.
Wir bieten unseren vielen jungen Spielern die Tipps und persönliche Hilfe, die sie benötigen. Als Lohn haben wir ein sehr lebendiges Forum mit vielen verschiedenen Meinungen und Ideen.
Nachdem wir etwas auf das politische Abstellgleis geirrt sind, steht mein Team und ich außerdem für eine neue selbstkritische Konstruktivarbeit gepaart mit der nötigen Ernsthaftigkeit und Seriösität.

3. Ich bin sehr begeistert über unsere interne Community aus Jung- und Altspielern. Diese Entwicklung möchte ich auf jeden Fall fördern.
Außerdem vertrete ich, wie bereits gesagt, den Standpunkt, dass seriöse und konstruktive Parteiarbeit angesagt ist und möchte die Beziehungen zu den weiteren Parteien verbessern.

4. Ich möchte verdeutlichen, dass wir nicht (mehr) die verkappten Nörgler aus zweiter Reihe sind.
Wir sind eine Partei mit vielen Facetten und nicht nur geprägt durch wenige Einzelspieler.
Vielmehr sind wir eher "die Jungen", die bereit sind "mitzuspielen" und "gute, seriöse Arbeit abzuliefern".




Ich bedanke mich bei den PPs für ihre Antworten und verweise darauf, dass alles exakt so
veröffentlicht wurde, wie es von ihnen formuliert war (im Englischen kann es zu kleinen Abweichungen kommen, die den Sinn aber nicht verfälschen).
Die nächsten drei Interviews kommen in der nächsten Ausgabe in ein paar Tagen.

Daniel Kulur



I have not been publishing for some time and because of that i decided to make a PP-special, as I had originally planned long time ago, but so far I did not have time.
I wrote to the party president of the 10 largest parties and asked them the following questions.(the PP of "Jeder darf mal Partei" has said that he only it makes sure that the party is not in the wrong hands, so he will not be in the article) .
1.Who are you?
2 What does your party stand for?
3.What are your plans in your remaining term for your party?
4.In which direction you want to steer the public image of your party?

So that this wont be a wall of text, the interviews will be distributed on 3 articles.
This article: SpeD, PPeD, LPP





Oberasbach/SPeD


1. I've been here for over a year as player, and nearly a year as PP of SPeD. Unfortunately, with very varying success in the congressman elections , but especially for the candidates. In Congress, even I was already one time.

2. Right now, the members of the party are not very active. In principle, everyone can represent his opinion here. There are no entrenched positions. But on important issues where we have to position ourselves, there are discussions and votes. Each member can and should be at his own opinion! Discussions only make a living
Like that and only through these you find the best solution.

3. I'd like to find more active members, so that we can again send congressional candidates and occupy the vacant positions in the party(Vice-PP, Secretary General, ...). Here, if the reader has a desire to cooperate, he can feel free to contact me without obligation.

4. Basically we just need to be active again, so that we can develop a public image. The first is the primary objective.

Lokitown/ PPeD

1. I'm Lokitown (the town because I thought you build a city * knocks head on table*) In RL my name is John and I work in chemistry.

2. The Piraten Partei eDeutschlands is like in real life for a country that is ruled by people who hardly have a plan. We want to have more say in the population. We want to push the national debt .... lol do you believe of all this? I was right on it once a beautiful evening, I started with a few people eRep. As NONE of the parties appealed to us I toke the few gold, and just the founded the PPeD, simply because we could. My Vice Fidel Castor joined quickly and since then the party is in the books: D

3. Since I have the term of office for so 3 or 4 times behind me everything stays the same. We simply exist and we hope we can be left in peace with the PTOs (we were already ptot 1 time).

4. We want to involve the public more in our work, BUT that's all SECRET and must be decided internally ;)

So Far I just say: ignore us because we are just here and disturb noone;)


Zeeger/LPP

1. Zeeger, crisp 25 years young, originally a boy from Bochum , but I've lived around 2.5 years in Hamburg. Private things I only tell myself ;-)

1. Right or left, liberal or social-are all just words that you can hardly put in this game and realize. I therefore see ourselves primarily as a very beginner-friendly and open party in which no voice is not heard.
We offer our many young players the tips and personalized help they need. As a reward we have a very lively forum with many different opinions and ideas.
After we have something wrong on the policy siding, my team and I are also used for a new self-critical work paired with the necessary seriousness and respectability.

3. I am very excited about our internal community of young and old players. I want to support this development in any case.
And I represent, as we have said, the view that serious and constructive working party's needed and i want to improve relations with the other parties.

4. I would like to clarify that we are not (anymore) the moaners from the second row.
We are a party with many facets and marked not only by a few individual players.
Rather, we are more likely to "the young" who are willing to "play on" and "do a good, serious work."



I thank the PPs for their answers and point out that everything is exactly
published, as it was formulated by them (in English there may be slight inaccuracies that do not change the meaning).
The next three interviews will come in the next issue in a few days.

Daniel Kulur
 

Komentar

Cyberion
Cyberion Hari ke 1,828, 00:44

gut, dass es bei der PPeD nicht mehr flauscht

Michael Igor Peschkowsky
Michael Igor Peschkowsky Hari ke 1,828, 00:59

v+s

Mr. Enya
Mr. Enya Hari ke 1,828, 01:07

cool auch, dass du dir die Mühe der Übersetzung gemacht hast.

onrop
onrop Hari ke 1,828, 02:14

Gute Arbeit

Lokisrevenge
Lokisrevenge Hari ke 1,828, 02:56

Sehr nett gefällt mir gut mehr Piraten braucht das Land oder ne net wirklich

Ferdinand von Carlsberg
Ferdinand von Carlsberg Hari ke 1,828, 03:16

schön zu lesen, gibt das obligatorische Vote

Erikardus
Erikardus Hari ke 1,828, 04:01

ein artikel mit inhalt statt zählappell? sowat jibbet noch? *staun* und vote.

Lord o S
Lord o S Hari ke 1,828, 04:10

//LPP//

Badass Dave
Badass Dave Hari ke 1,828, 19:56

Gute Fragen, gute Antworten. Was will man mehr? Votado!

 
Posting komentar anda

Apa ini ?

Anda sedang membaca artikel yang ditulis warga eRepublik, sebuah game multiplayer berbasis negara di dunia nyata. Buat sendiri karaktermu dan bantu negaramu untuk mencapai kejayaannya sambil membentuk dirimu sebagai pahlawan perang, penulis yang terkenal atau raksasa finansial.