Ambient on/off

Sign up

 

Continue

Continue By creating an account you agree to the Terms of Service & Privacy Policy

Kindersterblichkeit eDeutschland: 100 Prozent

Day 991, 13:46 Published in Germany Germany by eDeutschland


Auch wenn es so scheint, dass eine Firma namens "Bavaria Guns" dauerhaft Skill 1 Arbeitzplätze anbietet, dem ist nicht so. Diese Firma wird anscheinend aufgrund eines Bugs immernoch gelistet, ein Jobangebot annehmen ist aber (laut Aussage eines Neulings gestern Abend im IRC) nicht möglich.

Was macht ein Neuling, wenn er kein Jobangebot vorfindet, ihm aber durch die neue "Help-Engine" vorgegeben wird eins anzunehmen?

> Er wird das Spiel sofort wieder verlassen.

<strong>Deshalb fordere ich StarD, die Kommunen und auch alle freien Unternehmer von eDeutschland dazu auf:

Setzt Skill 1 Jobs auf den Markt</strong>, wir verlieren sonst unseren kompletten Nachwuchs. Was das bedeuteten würde, brauche ich sicher nicht zu erklären.

Da man ja immer mit guten Beispiel vorangehen soll, habe ich gerade meine komplette Belegschaft entlassen und Skill 1 Jobs dafür eingestellt. 10 Jobs werden aber nicht reichen...

Edit: auch wenn sich die Lage jetzt durch den Artikel kurzzeitig entspannt, sollte immer ein Auge auf den Skill1 Jobmarkt geworfen werden. StarD hat das anscheinend in letzter Zeit stark vernachlässigt.
 

Comments

Das Dominion
Das Dominion Day 991, 13:59

Wenn der Getreide-Markt wieder Verkaufspreise ab 0.03 GARANTIERT, mache ich das sofort wieder. Doch wenn nun der Produktionspreis über 0.01 liegt, hat man als Unternehmer z.Zt. verloren.

Atzentresor
Atzentresor Day 991, 13:59

ich schmeiß dann mal ein paar Jobs auf den Markt

Food Kartell
Food Kartell Day 991, 14:12

Ich werde auch mal welche anbieten

Attaualpa
Attaualpa Day 991, 14:20

@Das Dominion
Der Getreideprei wird nie mehr auf 3 Pfennig gehen. Und 10 Pfennig für einen Anfänger-Harvester wäre auch mit 2 Pfennig/Korn gerade noch tragbar. Außerdem bleibt der ja max 3 Tage auf Skill 1.
Und bei den Löhnen in den oberen Skills, die zur Zeit im Schnitt gezahlt werden, wäre sogar 1 Pfennig/Korn möglich.

Das Dominion
Das Dominion Day 991, 14:38

Ich zahle gerne höhere Löhne und Skill 1 gerne auch 0.20 DEM, wie ich es in der Vergangenheit gerne getan habe.

Mein Tipp an Neulinge: Werdet alles, nur kein Harvester. Ich appeliere auch an die StarD-Betriebe, keine Harvester mehr auszubilden bzw Jobs in diesem Bereich anzubieten. Nur so kann die Arbeitskraft auf diesem Gebiet verknappt und wertvoller werden.

Epsylon79
Epsylon79 Day 991, 14:46

Ich habe in meiner Org auch immer mehr bezahlt. Aber die Preise sind echt im keller.

eDeutschland
eDeutschland Day 991, 14:50

Ihr müsst auch bedenken, dass es derzeit sowieso in fast allen Bereichen ein Überangebot gibt. Eine Mehreinstellung von Skill 1 Jobs drosselt eure Produktion und verhindert eventuell Überangebot auf dem Markt.

Es bringt auch nichts eine Firma bis zu ruinösen Ausgaben weiterlaufen zu lassen, lieber frühzeitig stilllegen und auf bessere zeiten hoffen. Damit helft ihr dem Markt und auch euren Geldbeutel.

Rotar Arlensius
Rotar Arlensius Day 991, 15:08

mein betrieb stand mehr oder weniger still und jetzt hab ich 4 neue eingestellt und dafür Leichen rausgeschmissen

bernhardms
bernhardms Day 991, 15:54

Ich hab erstmal nen ticket bzgl der verbuggten Firma geschrieben, weil langfristig müssen die Angebote ja vom Jobmarkt

eDeutschland
eDeutschland Day 991, 15:55

Gut, doppelt hält besser

KingRobertBaratheon
KingRobertBaratheon Day 991, 19:06

Bavaria Guns hat zwar Jobangebote drin. trotzdem kann man da nicht arbeiten (bug!!!!)

Ähnlich: diese Firma: <a href="http://economy.erepublik.com/de/company/zboze-dowlandera-well-80/213819">http://economy.erepublik.com/de/company/[..]3819</a>

biete tu was dagegen !

Daniel_1984
Daniel_1984 Day 991, 19:23

&quot;Deshalb fordere ich StarD, die Kommunen und auch alle freien Unternehmer von eDeutschland dazu auf:

Setzt Skill 1 Jobs auf den Markt, wir verlieren sonst unseren kompletten Nachwuchs. Was das bedeuteten würde, brauche ich sicher nicht zu erklären.&quot;

sehe ich nicht so. die admins haben mit ihren neuen produktionsformeln das wirtschaftssystem total zerschossen. ich halte es für keine gute idee, die unvermeidbaren korrekturen hinauszuzögern, indem wir das system auf eigene kosten am laufen halten.
lasst das system kollabieren und zwingt die admins so zu dringend nötigen anpassungen!

SvenB1982
SvenB1982 Day 992, 04:44

kann da Daniel_1984 nur beipflichten, vorallem der zusatz &quot;nur keine Harvesterjobs für neulinge&quot; ist schwachsinn, die neuen Formeln zwingen Praktisch(global) 50 auf Harvester und wenn da kein überangebot an Arbeitern ist werden die Firmen als erste dicht machen müssen weil sie irgendwann selbst mit 0,1 DEM pro Stunde für Skill 4 nicht mehr lohnen werden, ok wir haben jetzt nur 1 High RAW und damit theoretisch auch viel weniger bedarf aber was bringt uns das? Waffen gehen kaum weg, tickets nur wenn jemand Deutschland (für immer?) verlässt, Food ist zwar Tagesgeschäft aber da schaffen einzelne Spieler bei 12 Stunden arbeit auch locker 300 Q1 bzw 150 Q2 bzw 100 Q3.
Aktuell ist es wirklich so das nur noch Waffen Q4 Q5 lohnen und da gibts in deutschland zu wenig Jobs für die menge an Spielern und alles wieder dem Staat auflasten was die Admins verbocken ist auch nichts. Beschwert euch bei den Admins das V2 nur Goldvernichtung ist und die Formeln 0 Balance haben, aber dazu haben alle die Sich hier beschweren der Staat sollte was machen wohl ned den Arsch in der Hose für.

eDeutschland
eDeutschland Day 992, 04:51

Dass das Balancing nicht funktioniert ist ja bekannt und auch in den letzten Admin Beiträgen wurde geschrieben, dass daran noch geschraubt wird.

Aber wenn Du meinst man müsste bis dahin alle Babies sterben lassen, find ich das schon sehr bedenklich...

Galvanie
Galvanie Day 992, 10:17

Wozu haben wir die höchsten Steuersätze SvenB1982? Damit die Bespassung der eBundeswehr weitergeführt werden kann aber der Staat nichts für die Neulinge tut?
Senkt die Steuern dann läuft auch die Wirtschaft besser oder setzt die Steuern sinnvoller (für die Neulinge) ein. eDeutschlands Probleme sind in erster Linie hausgemacht V2 hin oder her.

von Hammer
von Hammer Day 992, 22:39

StarD-Firmen abschaffen, das ganze Geld in die Firmen investieren. Die können dann vernünftige Löhne zahlen und Auslandslizenzen für den Exort erwerben.

Sonntagskind
Sonntagskind Day 993, 01:50

x2

Wozu haben wir die höchsten Steuersätze SvenB1982? Damit die Bespassung der eBundeswehr weitergeführt werden kann aber der Staat nichts für die Neulinge tut?
Senkt die Steuern dann läuft auch die Wirtschaft besser oder setzt die Steuern sinnvoller (für die Neulinge) ein. eDeutschlands Probleme sind in erster Linie hausgemacht V2 hin oder her.

Scheindemokratie
Scheindemokratie Day 993, 11:46

Holt SH/HH heim ins Reich, dann gibt es wieder viele Arbeitsplätze!

eDeutschland
eDeutschland Day 993, 12:59

@ Hammer, und das garantiert uns dann sichere Skill 1 Jobs?

@ Polenklatsche, dann erklär mir mal wieso das so sein sollte? Das würde nur noch mehr Druck auf den Grain-Markt ausüben. Ich gebe dir aber Recht, dass der Grain Markt laut letzten Insider wohl in den kommenden Wochen wieder interessant werden könnte. Inwieweit muss man schauen...

xorax
xorax Day 993, 13:10

ich bin neu und hab auf anhieb einen job bekommen.

Scheindemokratie
Scheindemokratie Day 994, 07:30

Fragt sich wann du wieder fliegst bei den Heuschrecken hier^^

Scheindemokratie
Scheindemokratie Day 994, 07:31

@Sphorax

Ich habe mehere Lizensen fürs Ausland, wo es höhere Gewinne gibt.
eDeutschland würde nur neue Arbeitsplätze geschenkt bekommen!

 
Post your comment

What is this?

You are reading an article written by a citizen of eRepublik, an immersive multiplayer strategy game based on real life countries. Create your own character and help your country achieve its glory while establishing yourself as a war hero, renowned publisher or finance guru.