Ambient on/off

Sign up

 

Continue

Continue By creating an account you agree to the Terms of Service & Privacy Policy

Aimlessness of the government [DE/EN]

Day 1,845, 16:16 by onrop

Gestern Abend wurden wir Zeugen eines weiteren Trauerspiels der egermarkischen Regierung. Urplötzlich, wie aus dem Nichts, ohne jegliche Absprache mit dem Kongress, startete unser CP einen Bündnisvorschlag mit ePolen. Blitzauftritte sind wir ja bereits von unserem werten Maxi gewohnt.

Die Sache wäre nicht so sonderlich, hätte das Gesetz nicht bereits nach zehn Minuten 5 Ja-Stimmen und 0 Nein-Stimmen. Eine Gruppe von Leuten, darunter natürlich der CP, wollte wohl einen Trittbrettfahrereffekt auslösen. Ganz anders auf der Gegenseite. Dort war man offensichtlich genau so überrascht wie in eGermark. Jedenfalls verging eine ganze Stunde, bis endlich eine schriftliche Stellungnahme zu dem Thema seitens des CPs erschien. Jedoch nur im nicht-öffentlichen Bereich des Bundestagsforums, dazu noch lustlos dahingeschustert mit dubiosen Begründungen. Diese fehlende Transparenz macht die Regierung weder glaubhafter, noch kompetenter. Anstatt sich um wichtige Dinge zu kümmern, z.B. richtige Beziehungen aufzubauen oder mehr Gelder in die Kassen zu spülen, kommen pseudo-taktische Proposals mit Gegnern.

Ganz gleichgültig, ob dieser MPP ernst gemeint war oder nicht, so geht man an diese Sache nicht ran. War er nicht ernst, so war er völlig fehl am Platze, weil er nie durchkommen würde. Steckte mehr dahinter, was stark bezweifelt werden darf, war die Vorgehensweise mehr als laienhaft und wird unserem Ansehen nicht helfen, weder bei ePolen, noch bei unseren Verbündeten. Wie sollte so ein Bündnis mit ePolen plötzlich funktionieren, nach Jahren der Feindschaft und fehlenden diplomatischen Beziehungen? Wie sollten wir bei einem Durchkommen des Gesetzes vor unseren Freunden, wie z.B. eFrankreich, dastehen?




Yesterday evening we saw one more fiasco of our egermarkian government. Extremly sudden, out of nowhere, without any consultation with the congress, our CP started a MPP with ePoland. We are already accustomed to brusque appearances by our dear Maxi.

This matter wouldn't be special, if the law wouldn't have 5 positive votes and 0 negative votes after ten minutes. A group of people, including the CP, tried to make a free-rider effect. Completely different situation at the opposite side. Assumedly, they have been as much surprised as the eGermarkians. Anyway, one hour passed until there was a statement in writing by the CP. However, just in the non-public area of the Bundestagsforum and in a mopish way with dubious justifications. This lack of transparency won't make the government credible or capable. Instead of taking care of important stuff, like making real connections or bring money into public coffers, we've got pseudo-tactical proposals.

No matter if this MPP was for fun or not. that's not the way you start this. If it was for fun it was out of place, because it never had the chance to come through. Was it serious - this is questionable - the approach was unprofessionally and will not help our reputation, neither at ePoland, nor at our allies. How should this alliance with ePoland work out after years of enemyship and missing diplomacy? If this law would suceed what would our friends, like eFrance, think of us?

 

Comments

Ferdinand von Carlsberg
Ferdinand von Carlsberg Day 1,845, 16:24

Ohne Ankündigung, einfach aus dem Nichts, das ist schon eine Nummer für sich, gerade weil es um keinen geringeren als unseren historischen Erzfeind ePolen geht. Dass so unprofessionell ein Quatsch-Proposal hingeklatscht wird, ist seit langer Zeit einmalig. Um jeden Furz wird Wind gemacht aber um solch eine schwerwiegende Entscheidung wird ein großer Bogen um mögliche Diskussionen gemacht und einfach proposalt. Nur weil es vom CP kommt, heißt es nicht, dass es auch durchdacht ist.

Satyre Reynes
Satyre Reynes Day 1,845, 16:41

polen und wir sind so sehr erzfeinde wie UK und sealand

JaFe
JaFe Day 1,845, 16:44

Erzfeind ePolen - lvl 29

Black Baroness
Black Baroness Day 1,845, 16:44

sehr interessant
v + s

chickenwing
chickenwing Day 1,845, 16:45

sealand ist aber voll das gefährliche und aggressive land. die sollte man nicht unterschätzen mit dem irren mit der bombe und so

eisenmutter2
eisenmutter2 Day 1,845, 17:02

" War er nicht ernst, so war er völlig fehl am Platze, weil er nie durchkommen würde. "

wenn er nicht ernst gemeint war, war es ja sowieso geplant, dass er nicht durchkommt...


"Wie sollte so ein Bündnis mit ePolen plötzlich funktionieren, nach Jahren der Feindschaft und fehlenden diplomatischen Beziehungen?"

das (sogar noch gültige?) abkommen mit polen von wegen freigabe mehrerer deutscher regionen und nicht-wipen zählt wenn nicht unter diplomatische beziehungen dann bitte unter was?

eisenmutter2
eisenmutter2 Day 1,845, 17:10

und hattest du dich nicht als CP-kandidat aufgestellt aber dann am ende doch nicht der wahl gestellt? und jetzt dem der CP geworden ist ziellosigkeit vorwerfen?


wie dem auch sei, bin mal gespannt was der CP hierauf antwortet/wie das vorgehen begründet wird.

Zeeger
Zeeger Day 1,845, 20:25

Sehr dubiose Sache.
Ich bitte ebenfalls um sachliche Stellungnahme zu diesem Vorgang.
Vielleicht gibt es ja tatsächlich ein Konzept hinter der Sache... 0.o

Martianus
Martianus Day 1,846, 23:38

wenn die mit Recht zu erwartende Stellungnahme inhaltlich genauso lautet, wie die aus dem Kongressforum, dann sollten wir schon mal jetzt die Lachmuskeln entspannen....das wird ein harter Tag

onrop
onrop Day 1,846, 01:27

eisenmutter, der Vetrag mit Polen ist mittlerweile zur Routine geworden. Ich würde das keinesfalls als Diplomatie bezeichnen. Dass ich nicht mehr angetreten bin, hatte andere Gründe und sagt über meine Ziele absolut nichts aus.

onrop
onrop Day 1,846, 01:39

Wir können von mir aus auch einen MPP mit Nordkorea schließen, wenn es Sinn macht und vorher mit dem Kongress abgesprochen wurde, der ja seine Zustimmung zu jedem Bündnis abgegeben muss. Es wurden aber im Bundestagsforum und im Bundestagschat andere Gründe aufgeführt, sodass man von klarer Planlosigkeit der Regierung ausgehen kann.

EternalWalk
EternalWalk Day 1,846, 01:40

Der Vertrag mit Polen ist keine Diplomatie... das ist eine SCHANDE!!!

; )

Satyre Reynes
Satyre Reynes Day 1,846, 02:10

dauerwipe ist schande. *yawns*

Awesome Prussia
Awesome Prussia Day 1,846, 02:49

*care*

omg_87
omg_87 Day 1,846, 03:32

Unser historischer Erzfeind ist Schweden- Und die hatten wir auch schon MPPd

Mados City
Mados City Day 1,846, 04:12

naja schweden hielt allerdings nicht provinzen ohne gegenleistung von uns besetzt

bernhardms
bernhardms Day 1,846, 04:37

ist ja nicht so, als hätte man es dir gestern Abend mehrfach im IRC erklärt

NeueN
NeueN Day 1,846, 04:42

Ach iwo bernhard. Bekommt ja keiner mit, der nur 2-klickt. So kann man seine Polemik ingame weiterfürhren.

eisenmutter2
eisenmutter2 Day 1,846, 06:31

@onrop Day 1,846, 01:27

ja stimmt wenn man es schafft, dass die CPs in polen jedes mal unseren vertrag ohne viel zetern einfach verlängern, zeigt das ja ganz deutlich wie schlecht unsere beziehung ist und dass diplomatie mit polen nicht vorhanden ist.

Freiheitskaempfer
Freiheitskaempfer Day 1,846, 06:34

@mados city:

eigentlich schon. und das ziemlich lange, ist zwar schon eine zeit her, aber da haben sich die schweden und polen nicht viel genommen.

Konrad Neumann
Konrad Neumann Day 1,846, 07:20

@Onrop

This is a classic tactic used in eRep since the earliest of days. If it was successful it would trapped Pro-ONE/TWO countries from attacking us for the risk of losing their MPP with the Poles. It is a classic tactic and if you are to mememe again, it shows that you are only interested in a smear campaign against the democratically elected president due to petty partisanship. It is a shame that the LPP has stray so far from what it was. I fail to see the PATRIOTIC part of LPP now.

onrop
onrop Day 1,846, 09:20

eisenmutter, die sind froh über jeden RW, der nicht gestartet wird und der Vertrag bringt nicht nur uns Vorteile, sondern auch ePolen.
Konrad, your so called democratically elected president is making stupid decisions behind the congress' back, ignoring a dialogue.

Letnix
Letnix Day 1,846, 09:45

onrop, das ist der sinn und zweck von verträgen, das beide seiten einen vorteil haben

MatthiasMM
MatthiasMM Day 1,846, 09:45

...ja die ePolen waren offenbar auch überrascht...
die Abstimmung in Polen liegt zur Zeit bei 5 Ja zu 34 Nein Stimmen...
also wenn das keine Überraschung ist...

eisenmutter2
eisenmutter2 Day 1,846, 11:00

@MatthiasMM Day 1,846, 09:45

groß den 'gegner' polen täuschen über anfänglich hohe JA stimmen in dtl lässt sich ja dann auch eher schlecht bewältigen wenn hier ein artikel in englisch prangt.

aber ich bezweifel dass die polen auf sowas reingefallen wären


@onrop Day 1,846, 09:20
ach wirklich!! also haben die polen interesse an diplomatischem austausch mit deutschland!

Don Vielenio
Don Vielenio Day 1,846, 11:26

Kongress? das ist nur ein Organ, das zu funktionieren hat, mehr als abnicken ist unnötig!

Du hast selbst bewiesen, warum man nicht mit dem Kongress sowas bereden kann, da es gewisse Abgeordnete gibt, die meinen auf die Richtlinien unserer Demokratie zu pfeifen und lieber das, was als nicht für die Öffentlichkeit bestimmt gekennzeichnet ist, an dritte verteilt, die nicht berechtigt sind, diese Infos zu erhalten...

Don Vielenio
Don Vielenio Day 1,846, 11:34

Onrop, tut mir Leid, aber dieser Artikel ist verachtenswert, da KEIN Unrecht, sei es noch so groß, Unrecht begründen kann! Du vergewaltigst mehrfach die GO, gibst es auch noch öffentlich zu, das ist unterhalb der Gürtellinie und über die Konsequenzen denkst du auch nicht nach!

Es tut mir Leid um die LPP, Aktionen wie diese sind es, die der eins so strahlenden PULSeD einen Stempel aufdrücken, wie ihn einst die BP hatte, als es noch einen Jagdinstinkt da gab...

@Ferdi: Zu wenig Sarkasmus!!!

Konrad Neumann
Konrad Neumann Day 1,846, 12:02

@ Onrop "Konrad, your so called democratically elected president is making stupid decisions behind the congress' back, ignoring a dialogue."

When you are CP, at times you need to act quickly to secure a beneficial end result. If the goal is to benefit eGer. I remember the battle of Hellokitty and Lionking back int the day, Serbia needed emergency loan and the urgency of the situation require such quick executive actions to secure max gains. This is not going against congress backs at all.

Konrad Neumann
Konrad Neumann Day 1,846, 12:04

However, you went against the backs of congress and the government. Your party violated congress norms and leaked information out to the public not for the benefit of the country but for your personal smear campaign. You cannot deny the benefits of a Polish MPP if it went through. Maxi did everything correctly and nothing wrong at this point of the presidency but this cannot be said for a few members of the LPP. In the end, you sir are in violation and is tarnishing the name of your party.

onrop
onrop Day 1,846, 12:11

Vielenio, was laberst du, wo habe ICH gegen die GO verstoßen? Hat jemand von euch Lügnern wenigstens einen Beweis für diese dreisten Unterstellungen? Wo bleibt dann die Verwarnung für mich durch den Stuhlmann? Wenn der Kongress so unnötig ist, dann schreib doch ein Ticket, damit er abgeschafft wird und die CPs bestimmen alleine.
Konrad, where did I go against the back of congress and where did the LPP violate norms? There won't be any benefits from a Polish MPP, cause there will never be such a

onrop
onrop Day 1,846, 12:14

MPP. Are you that naive? Do you think they will sign a protection pact with a weak country? And it's not just about weakness but also about long-term enmities. Sure we would benefit but that's not how you start things. First you need the CP, then the congress and then the people on your side. Did this take place?

Konrad Neumann
Konrad Neumann Day 1,846, 13:38

@Onrop Your post confirms that you have no idea about foreign politics. If you look at Polish MPP' they signed one with Austria and in the past eBE. They sign with weak countries so weak countries have action. In our case we hope for some noob congressman would just vote yes before the more experienced realized what has happened. It worked in the past. And if you look at eGerman history, many MPP's passed or not passed did start like this. I would recommend you to look at history now.

onrop
onrop Day 1,846, 13:48

Austria is a Hungarian puppet. They have a MPP for tactical reasons with them. If you look at Polish-German history in the past years, this MPP can't work and that is what privy people confirmed yesterday, I have the chatlog. Plus the reasons stated in the chat differ from the ones in the forum. So either the persons in charge don't know what they're talking about or they don't care what they're talking about. It's very irresponsible to act like that.

Konrad Neumann
Konrad Neumann Day 1,846, 15:26

So was eBE UK puppet? Not until recently they sign MPP with Belgians. Puppet or not they do sign with weak countries. If you did look at history you do see cases like this but you can deny it all you want. The fact is, you are not the CP and never experienced what being CP is like. It does not matter what chatlogs you have but the only thing that matters in this case is what it is said on the forums. You are fishing and pulling strings and I can smell a lot of BS from your line of argument.

Konrad Neumann
Konrad Neumann Day 1,846, 15:32

You may not like his policy but did he break a law like stealing gold or a huge crime? All other things are hearsay. This who article is nothing more but a smear campaign against Maxi who was being pragmatic. what he did is normal practice in eGer and other countries. We did this all the time against Poland in the past. Why is it an issue now? What is controversial in trying to making it difficult for Lithuania? NOTHING!!! Absolutely nothing!!! You want to make something out of nothing...

Atlanis
Atlanis Day 1,846, 21:42

Vote for Drölftausendste Polnische Invasion xD

onrop
onrop Day 1,847, 00:01

Apropos gold... funny reading a sermon about experience from somebody who got scammed twice as CP and didn't even care. You decided to give gold without a consulting anybody else. So for you it's normal that the CP decides like a sovereign - for me it isn't.

Konrad Neumann
Konrad Neumann Day 1,847, 05:37

Like I said, you have no idea what it means to be CP. You speak if ignorance with many halve truths and I would recommend you to do some more research before you open your mouth. I am not on trial here and if you like to dig up stuff from over year ago, fine. It was war and our allies Macedonia needed emergency loans for tanking. It is 3am German time and no one was online. The battle has about 10 more mins left and if the loan was not given, the battle is lost. It was a vital battle.

Konrad Neumann
Konrad Neumann Day 1,847, 05:40

So Onrop, what would you do, would you let your allies fall and be blamed for that as well. eNL and eFrance also was victim of that scam. I apologized for the result but if I am faced with that situation again, I would do the same. I wrote an CP article about it and most of the German community understood and forgave me. I am not on trial here.

Konrad Neumann
Konrad Neumann Day 1,847, 05:43

Instead of digging up stuff to divert attention, the issue is you and the LPP. Fact LPP violated the trust with leaks and articles like this. The issue is your personal vendetta against the OMG and Maxi. The issue is the lame smear campaign with little facts and substance. The issue is the radicalism of the LPP. The issue is with the bribery of players to join the LPP.

onrop
onrop Day 1,847, 07:33

I'm very familiar with the "gold loan" history. You didn't even check the nickname of the guy and you donated to an untrustworthy organisation, that had a very strange friendslist.
I didn't leak anything, stop lying. I wrote about a proposed law, not about a non-public thread, cause there wasn't even one. The radicals are in your party, we chose our words wisely and don't insult anybody. But you call us nazis or nationalists, although we're liberals and don't even talk about anything "German".

Konrad Neumann
Konrad Neumann Day 1,847, 08:17

Once again you are showing your total ignorance of the situation. Stop lying and stop your witch hunt on me. The guys nick is the CP of Macedonia and the Org is in some Eastern European language. I do not speak Eastern European languages. Orgs do not have CS and you can stop your BS now. Anyone who plays the game back then knows you cannot tell which country the org is in. You can fool the new players but not the old and established ones.

Konrad Neumann
Konrad Neumann Day 1,847, 08:19

So you wanted to slander Maxi and that did not work well, now you want to slander me too? Well take your best shot. I am not on trial here. I violate no laws. I do not bribe people like your party. I do not spread radicalism and whines about RL stuff etc. I am not running for CP for I was CP for 3 times and I have enough. So if you think trashing my name is fun or is good for eGermany, please do it. I just think you are being a small petty person that is trying to fool new players. The LPP way!!

 
Post your comment

What is this?

You are reading an article written by a citizen of eRepublik, an immersive multiplayer strategy game based on real life countries. Create your own character and help your country achieve its glory while establishing yourself as a war hero, renowned publisher or finance guru.