Fundo lig/desl

Inscrever-se

 

Continuar

Continuar Ao criar uma conta, você estará concordando com os Termos de serviço e a Política de privacidade

[bernhardms] Interview mit mir selbst

Dia 1,702, 01:58 Published in Germany Alemanha por bernhardms

ist ja so ein Trend....

Vorgeplänkel
<bernhardms> Guten Abend Herr bernhardms, schön dass es mit dem Termin noch geklappt hat
<bernhardms> Ja, Danke für die Einladung Herr bernhardms
<bernhardms> Noch ein Glas Wasser bevor es los geht ?
<bernhardms> Oh ja, gerne. Mein Hals ist etwas trocken.
<bernhardms> bernhardms ! Bring mal bitte unserem Gast ein Glas Wasser.
<bernhardms> kommt sofort !
<bernhardms> Danke !
<bernhardms> Ja, dann können wir ja gleich mit der Aufzeichnung beginnen. Kamera klar ?
<bernhardms> Kamera läuft !
<bernhardms> Ton klar ?
<bernhardms> Ton läuft !

Das Interview

<bernhardms> Liebe Zuschauer, heute haben wir den amtierenden OMG-Parteipräsidenten und Community-Minister bernhardms zu Gast. Guten Abend Herr bernhardms
<bernhardms> Guten Abend
<bernhardms> Erst einmal wünsche ich Ihnen alles Gute zu Ihrem eGeburtstag. 3 Jahre eRepublik sind eine lange Zeit..
<bernhardms> Vielen Dank, ja es sind jetzt tatsächlich schon 3 Jahre ...
<bernhardms> Wir haben ja immer seltener die Gelegenheit, so langjährige Spieler zu sprechen. Wie sehen Sie die Entwicklung von eRepublik ?
<bernhardms> Tja, schwer zu sagen. Das heutige eRepublik hat nicht mehr viel mit dem Spiel von vor 3 Jahren zu tun. Was mal eine recht passable Mischung aus Wirtschafts- Kriegs- und Politiksimulation war, ist doch zunehmend zu einem reinen Kriegsspiel mutiert.
<bernhardms> Wo liegen Ihrer Meinung nach die Gründe für diese Entwicklung?
<bernhardms> Kriege kosten Geld, Kriege kann man mit RL-Animositäten füttern. So einfach dürfte der Gedankengang sein
<bernhardms> Nachvollziehbar. Investieren Sie viel Geld in das Spiel ?
<bernhardms> Nein, keinen Cent. Vor Urzeiten habe ich mal 10 Euro bezahlt, um meine Lagerkapazitäten von 10 auf 20 zu erweitern, das war damals tatsächlich eine relativ wichtige Investition
<bernhardms> Lagerplatz auf 20 erweitert ? Jeder Spieler hat heute mehrere Tausend !
<bernhardms> Damals konnte man nur wenige Waffen pro Tag nutzen und auch nur einmal am Tag essen. Der Bedarf war einfach nicht so hoch.
<bernhardms> Naja, die guten alten Zeiten... was hält sie momentan überhaupt noch am Spiel ?
<bernhardms> Hier, ihr Wasser
<bernhardms> Danke
<bernhardms> Bitte
<bernhardms> Ja, die Frage stelle ich mir selber auch immer öfters. Es wird immer schwieriger, sinnvolle Ziele zu definieren. Militärische Ziele sind so la la und politisch habe ich eigentlich alles erreicht, was ich erreichen wollte. Es ist halt irgendwie eine Gewohnheit geworden.
<bernhardms> Ein Ziel wäre ja noch die Landespräsidentschaft
<bernhardms> Nein, nicht für mich. Ich hatte früher die Gelegenheit, CP zu werden und habe mich bewusst dagegen entschieden. Der zeitliche Einsatz ist mir einfach zu hoch.
<bernhardms> Wie stehen Sie zum aktuellen Landespräsidenten ?
<bernhardms> Einerseits stimme ich nicht mit allen seinen stategischen Zielen überein, andererseits bin ich dankbar für den Einsatz den er für unser Land leistet. Gemischte Gefühle sozusagen :)
<bernhardms> Was meinen Sie mit den strategischen Zielen ?
<bernhardms> Das ist eher so eine Zwickmühle. Ich weiß natürlich, dass wir Polen nicht besiegen können und dass ein erfolgreicher RW sofort einen kurzen Krieg nach sich ziehen würde. Aber ich verstehe auch alle Spieler, denen das nicht genug ist, die kämpfen wollen. Und vor allen Dingen verstehe ich die Leute, die dann gegen eine freiwillige Abgabe von Regionen (wie aktuell an Schweden) sind. Regionen sind halt noch etwas mehr als nur Ressourcen-Lieferant
<bernhardms> Wie sähe eine Alternative aus ?
<bernhardms> Keine Ahnung, wenn mir eine einfällt werde ich vielleicht doch noch CP.
<bernhardms> Mit der OMG im Hintergrund hätten Sie ja sogar gute Chancen.
<bernhardms> Ja, in der Tat. Die OMG ist und bleibt ein Schwergewicht was die CP-Wahlen angeht. Kein absoluter Garant für den Erfolg aber sowas wie die halbe Miete
<bernhardms> Sowas erfordert auch ein großes Maß an Verantwortung
<bernhardms> Stimmt. Einen mittelschweren Fehler haben wir ja leider schon begangen, ich bin aber zuversichtlich, dass wir das nicht wiederholen
<bernhardms> Sie spielen auf DeathmanRSF an ?
<bernhardms> Genau. Auch wenn nicht absehbar war, dass seine Aktivität so dermaßen einbrechen würde, hätten wir das alles genauer prüfen müssen. Es war halt leider auch eine Entscheidung unter zeitlichem Druck.
<bernhardms> Was bedeutet das für künftige Entscheidungen ?
<bernhardms> Damals war es eher eine Entscheidung gegen die Steinmetze, unter anderem weil die Stimmung zwischen OMG und Steinmetze seinerzeit sehr angeheizt war. Unterm Strich hätten wir uns damals aber besser enthalten sollen. Für die Zukunft versuche ich persönliche Differenzen besser auszublenden oder einfach durch klärende Gespräche aus der Welt zu bringen. eDeutschland ist echt nicht in der Situation, in der wir uns gegenseitig das Leben schwer machen sollten. Natürlich hat jeder so seine Ziele, aber die Fähigkeit Kompromisse zu schließen ist in der Vergangenheit arg vernachlässigt worden
<bernhardms> Sie waren ja auch eine Zeit in ePortugal, wie kam es eigentlich dazu ?
<bernhardms> Ich wollte mal eine Auszeit von der eDeutschen Politik nehmen. Manchmal tut das ganz gut, um ein wenig Abstand zu gewinnen. Die Wahl fiel aus zwei Gründen auf ePortugal. Einerseits ist meine RL-Lebensgefährtin Portugiesin und andererseits ist Portugal einfach ein schönes Land mit sehr netten Leuten.
<bernhardms> Waren Sie im RL schonmal in Portugal ?
<bernhardms> Ja, mehrfach. Und auch mein nächster Urlaub wird nach Portugal gehen
<bernhardms> Dann wünsche ich Ihnen schonmal einen schönen Urlaub, werden Sie Ihren eGeburtstag noch schön feiern ?
<bernhardms> Ja, heute Abend gehe ich schön mit meiner Lebensgefährtin essen
<bernhardms> Ernsthaft ?
<bernhardms> Ja tatsächlich, aber das liegt auch wohl daran, dass sie heute RL-Geburtstag hat.
<bernhardms> Zufälle, die das (e-)Leben schreiben
<bernhardms> So ist es...
<bernhardms> Vielen Dank für Ihre Zeit, Ich hoffe die Zuschauer hatten auch ein wenig Freude an Ihren persönlichen Eindrücken. Alles Gute für das weiter eLeben !
<bernhardms> Danke sehr
 

Comentários

Michael Igor Peschkowsky
Michael Igor Peschkowsky Dia 1,702, 02:19

good job.
v+s

Lord Tywin Lannister
Lord Tywin Lannister Dia 1,702, 02:29

du hast berndhart falsch geschrieben

omg_87
omg_87 Dia 1,702, 02:57

votiert

Lord o S
Lord o S Dia 1,702, 03:09

Happy eBirthday

chickenwing
chickenwing Dia 1,702, 03:14

votation abgeschlossen

Bush Da BunnY
Bush Da BunnY Dia 1,702, 03:24

Herzlichen Glückwunsch an euch beide!

Muitos parabéns pelo teu aniversário!

Ferdinand von Carlsberg
Ferdinand von Carlsberg Dia 1,702, 03:49

Lord x2

BadMax
BadMax Dia 1,702, 03:50

nettes interview und viel spass heute abend : 3

Ban Danna
Ban Danna Dia 1,702, 04:03

HAHA, ICH BIN ÄLTER ALS WIE DU! ICH KOMM BESTIMMT AUCH VOR DIR IN DEN KINDERGARTEN!

Ban Danna
Ban Danna Dia 1,702, 04:06

auch: Gutes Interview, voted. Wählbarer Mann.

auch (endlich ernsthaft): Ja, viel wahres dran. Welche Ziele man sich noch setzen soll ist halt die Kernfrage bei dem sinnlosen hin und her, dass das Spiel im Kriegsmodul noch liefert. Auch die Politik ist öde geworden irgendwie, quasi jeder war schonmal CP und ich glaub es war nie leichter einer zu werden als jetzt. Außerdem sind die Beeinflussungsmöglichkeiten auch nicht mehr grad die dollsten... naja, wir werden ja sehen was die zukunft bringt

Unkel Scheuren
Unkel Scheuren Dia 1,702, 04:16

happy bday, votet, gutes Interview etc. etc.

Bayreuth58
Bayreuth58 Dia 1,702, 04:44

votiert

Dr.Pain
Dr.Pain Dia 1,702, 05:23

Ban Danna +1

Skalg von Tuari
Skalg von Tuari Dia 1,702, 05:31

hätteste mal deutlicher gemacht, wer interviewer ist und wer befragter, mit bold oder so...

M3ridian
M3ridian Dia 1,702, 05:35

bernhardms for CP! \o/

onrop
onrop Dia 1,702, 06:07

bernd o/

KTTRS
KTTRS Dia 1,702, 06:11

"Auch wenn nicht absehbar war, dass seine Aktivität so dermaßen einbrechen würde, "
Joa also es war schon absehbar, dass er ned sonderlich aktiv sein würde...dass er so inaktiv dann sein würde hät ich aber auch ned erwartet ^^

Ansonsten gut wenn sich die OMG ihrer Macht und der daher eingehenden Verwantwortung bewusst bleibt.

Duracraft
Duracraft Dia 1,702, 06:31

ich finde es unfair, dass in diesem interview so viel über aber so wenig mit berndhart gesprochen wird. schlechter stil!

SpieralGalaxie
SpieralGalaxie Dia 1,702, 07:25

coole Sache

Hunnensohn
Hunnensohn Dia 1,702, 07:38

Happy eBirthday und viel Spaß heute Abend!

Butzemann
Butzemann Dia 1,702, 08:43

votiert!

Es ist gut, dass sich die damals erhitzten Gemüter beruhigt haben und wieder Annäherung (letztlich zum Wohle eDeutschlands) stattfindet. Bleibt mir nur zu hoffen, dass derzeit erkennbare parteiinterne Differenzen (ich verzichte auf die Nennung einzelner Spielernamen) ebenfalls bald abklingen werden.

Sonst: was Skalg von Tuari sagt & weiterhin alles Gute! : )

TXPo
TXPo Dia 1,702, 09:49

Happy Birthday an alle

ilphen
ilphen Dia 1,702, 10:05

Alles gute und schöner tekst! : )

Mr. Enya
Mr. Enya Dia 1,702, 11:49

natürlich votiert. Glückwunsch an Interviewer und an Interviewten zum eGeburtstag und natürlich auch an die holde Gefährtin zum rlGeburtstag.

Julius Sachs
Julius Sachs Dia 1,702, 12:27

Mir hat das (Selbst-)Interview gefallen. Voted.

Otis84
Otis84 Dia 1,702, 13:33

schönes Ding ^^

NorthAfricaCorps
NorthAfricaCorps Dia 1,702, 16:34

von Hammer reloaded

El Gordos
El Gordos Dia 1,703, 00:32

schönes Interview

Brashy
Brashy Dia 1,703, 05:05

sympathischer kerl, dieser Tyl wer ihn interviewd. grus ihn

Franzl
Franzl Dia 1,703, 12:11

v + s

 
Publicar comentário

O que é isso?

Este é um artigo escrito por um cidadão do eRepublik, um imersivo jogo de estratégia baseado nos países do mundo real. Crie um personagem e ajude seu país rumo à glória. Torne-se um herói de guerra, um editor renomado ou um guru das finanças.